Dinopark im Altmühltal

Einen Ausflug in 230 Millionen Jahre Erdgeschite

Beschreibung des Parks

Der neue Dino-Park im Altmühltal öffnet seine Tore für einen Ausflug in 230 Millionen Jahre Erdgeschite. Ein ca. 2 Kilometer langer, barrierefreier Rundweg durch den Wald führt zu den über 70 Exponaten. Die lebensgroßen Dinos sind in die Natur eingebunden und wirken als ob sie in ihrer natürlichen Umgebungen stehen. Vom Tyrannosaurus Rex (T-Rex) über Brachiosaurus oder Allosaurus bis hin zum Mammut, das erst vor ca. 15000 Jahren ausgestorben ist, findet sich alles was die Urwelt hervorgebracht hat.

Die Dinos sind ausdrücklich zum "Begreifen" (Anfassen erwünscht) freigegeben. Im Anschluss an den Rundweg durch die Urzeit, bietet sich noch die Möglichkeit zur Haifischzahn-Suche, Fossilienklofen oder bei weiteren Mitmachaktionen die Zeit im Park zu verlängern. In einer überdachten Hallen finden Sonderschauen statt und es gibt eine Steinzeit-Werkstatt, Bogenschießanlage und einen Spielplatz.

 Anschrift

Dinosaurier-Park Altmühltal GmbH
Dinopark 1
85095 Denkendorf

Web: dinopark.bayern

Im Park ist das Mitführen von Hunden an der Leine gestattet.

Der Park befindet sich nördlich von Denkendorf an der Staatsstraße 2229.

Anfahrt

Parkwetter

Parkwetter: Denkendorf
21.02.2018
max.-11°C

22.02.2018
max.-8°C

23.02.2018
max.-8°C